Die Natur bietet uns eine unglaublich große Vielfalt an Behandlungsmöglichkeiten.
Mit ganzheitlichen Verfahren lässt sich Ihre Gesundheit auf allen Ebenen stärken.

In der Naturheilkunde richtet sich die Therapie nach den vielschichtigen Ursachen der Beschwerden, entfaltet also eine ganzheitliche- und nicht allein symptomatische Wirkung. Wahre Heilung kommt von innen und kann nur durch Ihre eigenen Selbstheilungskräfte angestoßen werden. Die Stärkung Ihrer Kapazitäten zur Selbstheilung ist meine besondere Aufgabe als Heilpraktikerin.

Ihnen das Vertrauen in die Fähigkeiten und Kräfte Ihres Körpers wiederzugeben ist meine wichtigste Aufgabe.

Unter den folgenden Links finden Sie mehr Informationen zu den einzelnen Behandlungsmethoden.

Meine Therapieschwerpunkte

 

Je nach Beschwerdebild bieten sich unterschiedliche Behandlungsmöglichkeiten an. Beispielsweise werden chronische Leiden, wie Migräne, Stoffwechselerkrankungen, Immunschwäche und ähnliches bevorzugt mit tiefgreifenden, ganzheitlichen Methoden behandelt. Dazu gehören die Fußreflexzonen-Harmonisierung oder die Ohrakupunktur.

Befindlichkeitsstörungen, wie Schlafprobleme und Stress, sowie Verdauungsbeschwerden lassen sich erfahrungsgemäß gut mit Heilpflanzen, Schüßler-Salzen, Bienenprodukten und Entspannungsübungen behandeln.

Verschiedene Naturheilmethoden lassen sich gut miteinander kombinieren, da sie in der Regel nebenwirkungsfrei sind.

Um ein wirkungsvolles Therapiekonzept für Sie auszuarbeiten, bedarf es einer ausführlichen Erstanamnese. Meine Praxisräume sind ruhig gelegen und laden zu ungestörten Gesprächen und Behandlungen ein. Ich würde mich freuen, Sie dort begrüßen zu dürfen.